Geschichte der Schule

Die staatlich anerkannte Schule für Ergotherapie Stuttgart wurde Anfang 1992 gegründet. Träger der Schule ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.

Was ist Ergotherapie?

Der Begriff Ergotherapie kommt aus dem Griechischen, von dem Wort "ergo", was so viel wie "tun, werken und handeln" bedeutet. Mit diesem Namen wird das wesentliche Merkmal der Ergotherapie angesprochen, nämlich die Handlungsorientierung.

Die Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt nach dem Gesetz über den Beruf der Ergotherapeutin und des Ergotherapeuten und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung in seiner jeweils gültigen Fassung.


Wir bieten:

  • ein hohes Ausbildungsniveau und damit beste Voraussetzungen für den Beruf des Ergotherapeuten
  • einen qualifizierten theoretischen und einen fundierten berufsbezogenen handwerklichen Unterricht
  • ausgewählte Praktikumsstellen mit erfahrenen, qualifizierten Anleitern

Aktuelles

Infotag

Nutzen Sie die Gelegenheit, uns zu besuchen!

  • Samstag, den 18.11.2017
  • von 10 bis 13 Uhr

Weiterlesen …